Falschluft

Als Falschluft bezeichnet man die Luft, die zu einem kontrollierten Luftstrom zusätzlich hinzutritt. Das kann neben einem erhöhten Energieaufwand und Leistungsminderung auch Umweltschäden verursachen und die Feuerstätte beschädigen.