Kombiofen

Der Kombiofen verbindet die Eigenschaften eines Warmluftofens mit dem Nutzen eines Speicherofens. Ein freistehender gusseiserner Brennraum erzeugt Warmluft, die Heizgase werden jedoch durch keramische Züge geleitet, wodurch eine kurze Aufheizphase mit langanhaltender, gleichmäßiger Wärmeabgabe entsteht.