Speichermasse

Die Speichermasse dient dazu, Wärmeenergie zu speichern und verzögert wieder abzugeben. Bei Kachelöfen wird die Wärme über keramische Züge verzögert wieder abgegeben. Bei Kesselgeräten wird ein Pufferspreicher verwendet, wo das erzeugte Heizwasser zwischengelagert wird.